Vergleich zwischen:
- 40" Thomson 40FD5406
- 31.5" Grundig 32VLE4720

Marke, Serie, Modell

Information über die Marke, die Serie, das Modell und die Aliasnamen.

Thomson 40FD5406Grundig 32VLE4720
SerieD544720
Thomson 40FD5406Grundig 32VLE4720
Aliasname des Modells-32 VLE 4720 BN
Modelljahr20182017

Display/Bildschirm

Eigenschaften des Displays - Panel, Hintergrundbeleuchtung, Auflösung, Bildwiederholfrequenz u.a.

Größe/Klasse40 in31.5 in
Bildschirmdiagonale1016 mm
101.6 cm
40 in
3.3333 ft
801 mm
80.1 cm
31.5354 in
2.628 ft
Breite885.521 mm
88.5521 cm
34.863 in
2.9053 ft
698.214 mm
69.8214 cm
27.4887 in
2.2907 ft
Höhe498.105 mm
49.8105 cm
19.6104 in
1.6342 ft
392.554 mm
39.2554 cm
15.4549 in
1.2879 ft
Panel Farbtiefe8 Bit8 Bit
FRC-Nein
Farben16777216 Farben
24 Bit
16777216 Farben
24 Bit
Seitenverhältnis1.778:1
16:9
1.779:1
Auflösung1920 x 1080 Pixel
Full HD / 1080p
1366 x 768 Pixel
Pixelabstand0.461 mm
0.0461 cm
0.0182 in
0.0015 ft
0.511 mm
0.0511 cm
0.0201 in
0.0017 ft
Pixeldichte55 ppi
21 ppcm
50 ppi
19 ppcm
Bildschirmfläche92.4 %84.18 %
HintergrundbeleuchtungEdge LEDDirect LED
Helligkeit310 cd/m²-
Horizontaler Betrachtungswinkel178 °178 °
Vertikaler Betrachtungswinkel178 °178 °

3D

Die 3D-Displays verwenden verschiedene Technologien zum Erreichen eines 3D-Effekts. Eine jede dieser Technologien hat ihre Vor- und Nachteile.

3DNeinNein

Bildwiederholfrequenzen

Information über die horizontalen und vertikalen Bildwiederholfrequenzen.

Bildwiederholfrequenz vertikal (digital)50 Hz / 60 Hz50 Hz / 60 Hz

Bild skalieren/Interpolation

Viele Smart-TV verfügen über eine Technologie zum Einfügen von Zwischenrasterbildern zwecks Erzeugung eines gleichmäßigeren Bildes, besonders bei dynamischen Szenen.

TechnologiePicture Performance IndexPicture Perfection Rate
Interpolationswert400400
Interpolation MaßeinheitPPIPPR

Stromversorgung und Stromverbrauch

Information über die Stromversorgung, den Stromverbrauch, die Energieklasse.

220V220 V - 240 V220 V - 240 V
Wechselstromfrequenz50 Hz - 60 Hz50 Hz - 60 Hz
Stromverbrauch (ausgeschaltet)0.26 W0.3 W
Stromverbrauch (Standby)-0.3 W
Stromverbrauch (durchschnittlicher)61 W40.1 W
Stromverbrauch (maximaler)80 W-
Stromverbrauch (jährlich)90 kWh-
EnergieeffizienzklasseAA

Abmessungen, Gewicht und Farben

Information über die Abmessungen und das Gewicht des konkreten Modells mit und ohne Ständer sowie die Farben, in welchen dies auf dem Markt angeboten wird.

Breite911 mm
91.1 cm
35.8661 in
2.9888 ft
735 mm
73.5 cm
28.937 in
2.4114 ft
Höhe524 mm
52.4 cm
20.6299 in
1.7192 ft
443 mm
44.3 cm
17.4409 in
1.4534 ft
Tiefe75 mm
7.5 cm
2.9528 in
0.2461 ft
85 mm
8.5 cm
3.3465 in
0.2789 ft
Gewicht6.8 kg
14.99 lbs
-
Breite mit Standfuß911 mm
91.1 cm
35.8661 in
2.9888 ft
735 mm
73.5 cm
28.937 in
2.4114 ft
Höhe mit Standfuß575 mm
57.5 cm
22.6378 in
1.8865 ft
483 mm
48.3 cm
19.0157 in
1.5846 ft
Tiefe mit Standfuß190 mm
19 cm
7.4803 in
0.6234 ft
190 mm
19 cm
7.4803 in
0.6234 ft
Gewicht mit Standfuß6.9 kg
15.21 lbs
4.5 kg
9.92 lbs
Breite der Verpackung1080 mm
108 cm
42.5197 in
3.5433 ft
-
Höhe der Verpackung650 mm
65 cm
25.5906 in
2.1325 ft
-
Tiefe der Verpackung132 mm
13.2 cm
5.1969 in
0.4331 ft
-
Gewicht der Verpackung9.6 kg
21.16 lbs
-
FarbenSchwarzSchwarz

Ergonomie

Information über die ergonomischen Funktionen - Höhenverstellung, Pivot-Funktion, Schwenk-Function, Neigbarkeit.

VESA-MontageJaJa
Vesa-Schnittstelle100 x 100 mm100 x 100 mm
Abnehmbarer StandfußJaJa
HöhenverstellungNeinNein
Pivot-Funktion Querformat/HochformatNeinNein
Schwenk-Function links/rechtsNeinNein
Neigbarkeit vorne/hintenNeinNein

TV-Tuner

Der TV-Tuner ist ein Gerät, das den Empfang und die Wiedergabe eines Fernsehsignals bestimmter Type ermöglicht. Es existieren Tuner für digitales, analoges, Kabel- und Satelitenfersehen.

TV-TunerAnalog (NTSC/PAL/SECAM)
DVB-T2
DVB-S2
DVB-C
DVB-T
DVB-S
Analog (NTSC/PAL/SECAM)
DVB-T
DVB-T2
DVB-C
DVB-S
DVB-S2

SoC (Ein-Chip-System)

Information über den Zentralprozessor, den Grafikprozessor und den Speicher, womit das Modell ausgerüstet ist.

Prozessor-Kerne21

Betriebssystem, Anwendungen und Softwarefunktionen

Angaben zu dem Betriebssystem, zu den Anwendungen und zu den verschiedenen Softwarefunktionen, falls vorhanden.

BetriebssystemSmart TV.3-

Audio

Information über das Audiosystem - Anzahl der eingebauten Lautsprecher und ihre Leistungsfähigkeit, anwendbare Audiotechnologien.

Lautsprecher2 x 8 W2 x 6 W
Dolby Digital Plus
Down firing
-

Kamera

Viele zeitgenössische Desktop-Monitore und Smartfernseher verfügen über eingebaute Kameras.

KameraNeinNein

Netz

Anwendbare Netztechnologien und Standards für Datenaustausch mit anderen Geräten.

NetzLAN
Wi-Fi
802.11a
802.11b
802.11g
802.11n
Wi-Fi Direct
DLNA
-

Konnektivität

Vorhandene Ports, Slots und Schnittstellen.

Konnektivität2 x USB 2.0
1 x Ethernet RJ45
3 x HDMI 1.4 (ARC; CEC)
1 x Satellite In (Main; F-type female)
1 x AV Composite In (Video + L/R)
1 x AV Component In (YPbPr + L/R)
1 x S/PDIF
1 x 3.5 mm Audio Out
1 x Antenna (RF) (female)
1 x CI+
2 x USB 2.0
3 x HDMI 1.4 (ARC; CEC)
1 x S-Video (via SCART)
1 x Satellite In (Main; F-type female)
1 x SCART
1 x S/PDIF
1 x 3.5 mm Audio Out
1 x Antenna (RF) (female)
1 x CI+ 1.3
High-bandwidth Digital Content Protection (HDCP)High-bandwidth Digital Content Protection (HDCP)

Charakteristiken

Andere funktionelle Charakteristiken des Modells.

CharakteristikenMega ContrastPVR

Grafikformate

Die Smartfernseher ermöglichen das Durchsehen üverschiedener grafischer Dateiformate.

GrafikformateJPEG
PNG
BMP
JPEG
GIF
PNG

Audioformate

Die Smartfernseher ermöglichen die Wiedergabe verschiedener Audiodateiformate.

AudioformateMP3
WMA
AAC
eAAC+
MIDI
MP3
WMA
WAV

Videoformate

Die Smartfernseher ermöglichen die Wiedergabe verschiedener Videodateiformate.

VideoformateAVI
DivX
H.263
H.264
H.265
MKV
MP4
MPEG-4
TS
VP8
VP9
WMV
3GPP
AVI
Flash Video
H.263
H.264
H.265
MKV
QuickTime
MPEG-4
TS
VC-1
VP9
VOB
VRO
WebM

Zertifikate, Standards und Lizenzen

Von den zuständigen Behörden bestätigte Standards und Zertifikate.

Zertifikate, Standards und LizenzenRoHS-

Betriebsbedingungen und Lagerbedingungen

Es bestehen bestimmte Forderungen an die Umgebung, in welcher das Display benutzt und gelagert wird, um richtig funktionieren zu können.

Betriebstemperatur5 °C - 35 °C
41 °F - 95 °F
-
Luftfeuchtigkeit bei Betrieb20 % - 80 %-
Lagertemperatur-15 °C - 45 °C
5 °F - 113 °F
-
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung10 % - 90 %-

Zubehör

Die Komplettierung der Desktop-Monitore und der Smartfernseher umfasst oft auch das Zubehör für die letzteren.

ZubehörRemote control - RC802N2-
 Thomson 40FD5406Grundig 32VLE4720